1. Über mapaki

    Juni 22, 2010 by admin

    mapaki – kurz für mamapapakind – bietet Ideen für Familien ein Zuhause.

    Katja Knoblich, Kopf und Gründerin von mapaki, war jahrelang als Kreative in der deutschen Werbelandschaft unterwegs, bis sich zur Leidenschaft für Ideen und Design eine neue dazugesellte, die für ihren inzwischen 3jährigen Sohn.

    Neu eingetaucht in den Alltag der Familie stellte sie schnell fest, dass Sachen für Familien oft humorlos, einfallslos oder einfach langweilig waren. Auch fehlte ein Forum für Familien. Dies sollte sich mit der Gründung von mapaki ändern.

    Bei mapaki finden Ideen für Familien ein Zuhause, wie das “Lost & Found”-Shirt, was nicht nur hübsch anzusehen ist, sondern auch die Eltern entspannter macht. Neben den hier zu erwerbenden Produkten gibt es auf der Seite aber auch Anleitungen zum Selbermachen, Veranstaltungstipps und vieles Interessante rund um die ganze Familie.

    Katja Knoblich lebt mit ihrer Familie in Hamburg, St.Pauli, führt die Designagentur palisander (www.palisander.net) und ist begeisterter Nordsee-Fan.